Neujahrsempfang der CSU Kaufering

Endlich wieder ein Neujahrsempfang im Ortsverband der CSU Kaufering. Mehr als 50 Gäste kamen, um sich aus erster Hand über die Politik im Markt, Landkreis, Landtag und Bundestag zu informieren. Es ging um Kaufering mit einer CSU-Bürgermeisterin genauso wie um bezahlbaren Wohnraum in Bayern und die Flächenversiegelung.

Landrat Thomas Eichinger, Bundestagsabgeordneter Michael Kießling, MdL Alex Dorow, MdL Thomas Goppel und MdL Mechthilde Wittmann waren nach Kaufering gekommen, um die CSU-Bürgermeisterkandidatin Gabriele Uitz im Wahlkampf zu unterstützen.

Gabriele Uitz berichtete über ihr Programm für Kaufering: Den Neubau des Don Bosco Kindergartens, eine baldige Entscheidung zum Standort des neuen Feuerwehrhauses, über einen barrierefreien Bahnhof und Parkplätze dort, ein Ende der Asylunterkunft in der Tennishalle  sowie ihre  Pläne zum Schuldenabbau.

Mechthilde Wittmann, MdL und Trägerin der Medaille München leuchtet, erzählte von ihrer Arbeit als Politikerin mit Kindern, von ihrer Arbeit im Untersuchungsausschuss Bayern-Ei und vom Feuer, das sie in ihrer politischen Karriere antreibt.

Landrat Thomas Eichinger sprach über die Gelegenheit, die der Landkreis jetzt habe, um mit einer höheren Kreisumlage Schulden des Landkreises zu verringern und er berichtete davon, in welche Projekte in Kaufering der Landkreis investiert – in die Erweiterung der Kauferinger Sauna zum Beispiel. 30 neue Sozialwohnungen werden an der Schlesierstrasse errichtet, die den Bedarf an einheimischen Sozialwohnungen langfristig gut abdecken werden.

MdB Michael Kießling berichtete von den laufenden Sondierungsverhandlungen in Berlin, die deutlich langsamer vorangehen, als gewünscht. Kießling gab einen Abrriss über sämtliche Bereiche, die im Sondierungspapier stehen.

MdL Alex Dorow berichtete von der neuen CSU-Doppelspitze Seehofer/Söder, Übergriffen auf Rettungskräfte und gemeinsam mit den anderen Ehrengästen beantwortete er die Fragen aus dem Publikum.

MdL Thomas Goppel ging in seiner Rede auf die Chance ein, die Kaufering jetzt habe: Mit einer CSU Bürgermeisterin, die eine neue CSU verkörpere, in die Zukunft zu gehen und Kaufering neu aufzustellen.